where does the good go?
Erste Therapiestunde

Sie ist mit Abstand die liebste Therapeutin die man sich vorstellen kann. Es macht mich echt total glücklich, denn bei meiner Therapeutin kann ich absolut ehrlich sein .. und das schon nach so kurzer Zeit. oO

 Sie hat mir erklärt, wieso ich mich bloß zu Hause im EIGENEN Spiegel verzerrt wahrnehme (habe jetzt quasi Spiegelverbot daheim ^^) .. außerdem hat sie mir versichert, dass ichs da raus schaffen werde, was mir schon sehr hilft, weils einem einfach ein gutes Gefühl gibt.

Einen Satz habe ich mir sehr gut gemerkt (er betrifft meinen Zwang mich ständig mit anderen zu vergleichen, zu konkurrieren):

Niemand auf dieser Welt hat deine Augen, deine Stimme oder dein Lachen. Kein anderer, ist auch nur annähernd so wie du. Warum solltest du dich also mit jemandem vergleichen, der ganz anders ist?

.. Ich nehme mir das zu Herzen und versuche immer daran zu denken, wenn mich dieser Vergleichszwang überkommt.

 Gleichzeitig war gestern mein erster Schultag in der 3. Klasse ... WAHNSINN! 13 Leute sind nicht in die 3. gekommen ... aber die Klasse ist jetzt viel angenehmer und es sind wirklich alle total lieb! Irgendwie freue ich mich auf das Schuljahr .. die Herausforderung .. die Ablenkung ...

 Meine nächste Therapiestunde habe ich nächsten Montag .. ich bin schon sehr gespannt darauf.

 Küsschen.

7.9.10 07:40
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wolfsauge / Website (7.9.10 19:17)
hey das ist ein super spruch,den muss ich mir auch mal zu herzen nehmen,weil ich mich auch extrem gerne mit anderne vergleiche (und natürlich schneide ich normalerweise schlechter ab ^^ )

aber es stimm schon...man kann keine zwei personen miteinander vergleichen,weil jede einzigartig ist!

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

. designed